Wer bin ich

It´s me …,

… oder besser gesagt hier eine kurze Vorstellung wer ich bin und was ich so mache.

Ich habe den Umgang mit der Säge „von klein auf gelernt“ und verbinde dieses jetzt mit meiner kreativen Ader um mir und hoffentlich auch anderen Menschen eine Freude mit meiner Arbeit zu machen.

Durch Neugier ob ich auch carven kann und den Ansporn von Familie, Freunden und Bekannten bin ich jetzt voll in das Thema eingetaucht und probiere immer wieder neue Sachen aus.

Wie man meine Arbeit am besten einordnet – keine Ahnung!? Irgendwo zwischen Spielerei, Interpretation, Experiment und „Kunst“.

Wo ich mich unter den Carver-/Schnitzerkollegen sehe – ich denke an meinem eigenen Platz! Jeder hat seine Art und Richtung zu schnitzen, Neid oder Konkurenz mag und will ich nicht.

Was ich am liebsten schnitze – was für eine Frage !? Wie man an der Seite sieht sind es natürlich Sachen aus der Natur – Eulen, Pfaue, Adler, Fische. Aber auch gerne Dekoartikel wie Herzen oder freie Kunst obwohl ich hier auch gerne an eine liebe Freundin (www.hildes-art.com) verweise.

Geschnitzt wird bei mir im Garten, auf Austellungen, Firmenevents oder auch bei ihnen vor Ort.

Also wenn Sie neugierig geworden sind freue ich mich über ihre Kontaktaufnahme.

 

2 Gedanken zu „Wer bin ich

  1. Handwerk, Kunst, Interpretation, Ansicht, Einsicht… egal in welcher Reihenfolge, das Gesamtwerk macht Dich aus, es ist Deine „Art“ und es sollte immer Deine Handschrift tragen. Jeder neue Versuch, jedes neue Werk gibt Dir eine/Deine Richtung, da oder dort weiterzugehen oder abzubiegen…
    Ich bin begeistert von Deinen Eulen und anderen Tieren, das ist Dein Ding (meine Ansicht). Weiter so Jens

  2. Hallo Jens ich hatte dich darum gebeten unsere kranke Eberesche zu fällen. Danach kam uns eigentlich erst der Gedanke mit einer Arbeit aus dem Stamm von unserem geliebten Baum eine gute und schöne Erinnerung an unsere hochgewachsene und herrliche alte Eberesche zu erhalten. Wir sind dir sehr dankbar für die nun so wunderschöne Eule aus dem Stamm unseres Lieblings-baums. Gruß die Zenzis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben